History 2012

Freitag 23.03.2012; Peter Moizi und Christian Schwab: „überMÄCHTIG“

Martin Kosch

Die Macht ist wie Heidi Klum. Jeder träumt von ihr, aber wer sie hat, weiß kaum etwas damit anzufangen. Peter Moizi und Christian Schwab sind zwar keine Topmodels - aber sie haben „Macht“. Der eine arbeitet seit 17 Jahren bei der Kronen Zeitung, der andere seit 8 Jahren beim Ö3 Wecker.
Die Auswirkungen auf den Alltag des „Österreichers“ sind Inhalt des ersten gemeinsamen Programms "überMÄCHTIG". „überMÄCHTIG“ – das Solokabarettprogramm der zwei Comedy Hirten Peter Moizi und Christian Schwab ist ein Abend voller Pointen, Parodien und Philosophien.

   

 

Freitag 12.10.2012; Klaus Eckel und Günther Lainer mit ihrem Programm „99“

image

Der Fun Factory-Club präsentierte am Freitag, dem 12. Oktober die beiden Kabarettisten Klaus Eckel und Günther Lainer mit ihrem Programm „99“ im Saal der Volksschule: Von 100 Menschen kann man sich 99 nicht aussuchen.

Fast täglich sind Peter Moizi und Christian Schwab mit ihren Parodien von zB Herbert Prohaska, Sepp Forcher, Wolfgang Ambros oder Karl-Heinz Grasser im Ö3-Wecker zu hören. „Bei ‚über-MÄCHTIG‘ geht es aber nicht (nur) um Imitationen, wir werfen einen Blick hinter die von uns parodierten Personen“, erklärt der 32-jährige Kärntner Christian Schwab, „und arbeiten vor allem das Thema Macht kabarettistisch und satirisch auf, um zu zeigen, wie ohnmächtig wir gegenüber Übermächtigen sind.“

 

Newsletter